Darum sind mehrere Erklärvideos die bessere Wahl

thumbnail

©123rf.com/profile_brandonhot

Ein Erklärvideo ist gut, mehrere Erklärvideos sind besser. Die nachfolgende Übersicht macht deutlich, warum es durchaus lohnenswert sein kann, mehr als ein Video für das Marketing und die Werbung einzusetzen.

  1. Mehr Klicks mit einem Erklärvideo

Die Besuche der Webseite steigen deutlich an, wenn auf der Webseite Videos eingebunden sind. Ein Erklärvideo kann die Klickrate bereits um bis zu 20% erhöhen. Mehr Videos haben einen noch höheren Einfluss. Wer die finanziellen Möglichkeiten hat, kann hier mit mehreren Erklärvideos also durchaus punkten.

SEO

©123rf.com/profile_stevanzz

  1. Besseres Ranking in der Suchmaschine

Auch Erklärvideos können einen Einfluss auf das Ranking bei Google haben. Warum also nicht den eigenen Platz in der Suchmaschine mit mehreren Videos erhöhen? Nachgewiesenermaßen werden Beiträge, die bei Google erscheinen und ein Video beinhalten, deutlich häufiger ausgewählt als Beiträge, die sich nur aus reinem Text zusammensetzen.

  1. Generelle Verbesserung von SEO

Suchmaschinenoptimierung ist ein großes Thema, lässt sich aber nicht nur ausschließlich auf die Texte heruntersetzen. So können auch viele Besucher einer Webseite, die länger bleiben, durchaus die SEO erhöhen. Denn die Suchmaschinen stellen anhand dieser Zahlen das Interesse der Nutzer an einer Seite fest.

  1. Im Sinne der Kunden

Als Dienstleister geht es in erster Linie darum, es dem Kunden recht zu machen. Wer nun einen Blick auf die Interessen des Kunden wirft der wird schnell feststellen: Lange Texte sind zwar ganz nett, Videos werden aber sehr viel mehr und auch sehr viel lieber angesehen und haben viele Vorteile. Warum also den Kunden nicht die Freude machen und verschiedene Erklärvideos zur Verfügung stellen? Das hat auch etwas mit Kundenfreundlichkeit zu tun.

  1. Produkte und Geschichten verbinden

Wenn ein Produkt einen Charakter hat, dann wird es mehr wahrgenommen. Eine Geschichte rund um ein Produkt oder eine Dienstleistung ist daher immer eine gute Sache. Warum also nicht Erklärvideos nutzen und die eigenen Produkte auf diese Weise ins Rampenlicht stellen?

Video

©123rf.com/profile_dskdesign

  1. Mehr Motivation erzeugen

Ein Erklärvideo hat den Effekt, dass die Motivation der Kunden, ein Produkt zu kaufen, deutlich ansteigt. Das ist natürlich im Interesse eines Anbieters. Es lohnt sich, in die Produktion von mehreren Erklärvideos zu investieren und damit das Interesse an einem Produkt zu erhöhen.

  1. Verkaufszahlen nach oben bringen

Motivation, ein Produkt zu kaufen, ist der erste Schritt dafür, dass es auch wirklich zum Kauf kommt. Der Einsatz von mehreren Erklärvideos kann also durchaus dabei helfen, die Verkaufszahlen in die Höhe zu treiben und damit das Unternehmen im Gewinnbereich zu unterstützen.

Videohelden.net