Mit 3D-Animation und How-to-Videos arbeiten

thumbnail

©123rf.com/profile_ttatty

In der heutigen Zeit, wo das Internet als eines der größten Medien überhaupt gilt, nehmen Erklärvideos eine wichtige Funktion in der Werbung und auch in der Kundenbindung ein. Hier gibt es teilweise deutliche Unterschiede zwischen den einzelnen Arten an Videos. Das How-to-Video und auch die 3D-Animation bringen beispielsweise viele Vorteile.

Die Vorteile der Videos

©123rf.com/profile_audiohead

Die Kunden oder auch die potentiellen Kunden heute zu erreichen gestaltet sich nicht immer ganz einfach. Die Konkurrenz ist groß und daher ist es wichtig, sich von der Menge abzuheben. Mit einem passenden Video ist das durchaus sehr gut möglich. Die Vorteile eines Videos sind vielseitig. So lassen sich die verschiedensten Produkte hervorragend darstellen. Neben den klassischen Werbeanzeigen erlauben Videos auch die Möglichkeit, Bedienung und Funktion von einem Produkt direkt zu beschreiben und veranschaulicht darstellen zu können. Kunden haben heute den Anspruch, die Produkte, die sie kaufen, auch bedienen zu können. Dafür wollen sie nicht stundenlang die Bedienungsanleitungen lesen. Auch die Einbindung von wichtigen Informationen, wie dem Firmen-Slogan, dem Firmen-Logo oder Branding ist problemlos möglich.

Weitere Vorteile im Überblick

  • mit einem 3D-Video ist es möglich, gerade komplexe Produkte detailliert und anschaulich darzustellen
  • ein Video kann als eine Entscheidungshilfe agieren und daher hervorragend auch im Online-Shop oder auf Messen eingesetzt werden
  • mit einem Video lässt sich einer Präsentation noch mehr Professionalität verleihen
  • die vielseitige Einsetzbarkeit von einem Video ist nicht zu unterschätzen: Social Networks, eigene Webseite, Online-Shop, Werbung, Newsletter, Messen, Veranstaltungen
  • ein Video kann eine Bedienungsanleitung ersetzen – dank QR-Code kann es auf Verpackungen aufgebracht werden

 

Diese Umsetzungsmöglichkeiten gibt es

Mit einem 3D-Video oder auch einem Real-Dreh-Video lassen sich ganz unterschiedliche Filme zusammenstellen. Der Klassiker ist das Erklärvideo, in dem eine Thematik oder ein Produkt näher erläutert werden. Immer wichtiger werden die Filme auch als Produktvorführungen, als Tutorials oder auch als Funktionsanimationen.

Das Erklärvideo gilt dabei als ganz besonders vielseitig. Der Grund hierfür ist unter anderem auch, dass es sich um ein Video handelt, welches für die verschiedensten Dinge eingesetzt werden kann. Besonders häufig kommt es als Variante zum Einsatz, um den Sinn und die Nutzbarkeit von einem Produkt oder einer Dienstleistung zu erklären. Es kann aber auch genutzt werden, um innerhalb eines Unternehmens die Prozesse zu optimieren und die Mitarbeiter zu schulen. Einfache Darstellungen sind ebenso möglich wie ein Video mit einer 3D-Optik, das umgesetzt werden kann. Erklärvideos können problemlos auf mehreren Seiten im Internet verteilt werden.

 

Videohelden.net